Neuer spannender Job gesucht? Unser Jobangebot als:

HOUSE SITTING

Klingt spannend?

Erstelle dir einen kostenfreien Account auf unserer Jobbörse und bewerbe dich auf hunderte einzigartige und spannende Jobs!

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – das ist bei diesem besonderen Job hervorragend möglich. Als Auftragnehmer bietet sich Ihnen die Möglichkeit, kostenlosen Urlaub zu machen und dabei je nach Auftrag auch noch Geld zu verdienen. Das Jobangebot für House Sitting richtet sich vor allem an Männer, Frauen, Paare und Familien, die spontan sind, gerne reisen und die darüber hinaus günstig Urlaub machen wollen. In vielen Ländern ist House Sitting schon längst üblich, da es sowohl dem Hausbesitzer, wie auch dem House Sitter attraktive Vorteile bringt. Haben Sie Lust auf diesen spannenden Job, erhalten Sie hier weitere Informationen.

WAS IST HOUSESITTING?

Das Jobangebot House Sitting ist insbesondere für Menschen interessant, die gerne viel rumkommen und beim Reisen Geld sparen oder sogar Geld verdienen wollen. Doch was muss man bei diesem Job eigentlich tun?

Wer für unsere Agentur als House Sitter tätig wird, zieht für eine bestimmte Zeit in den ungenutzten Wohnraum des Auftraggebers ein und hütet dessen Haus oder Wohnung. Dadurch soll einerseits Einbrüchen und Vandalismus vorgebeugt werden. Andererseits dient das Haushüten auch dazu, dass der Wohnraum regelmäßig beheizt und gelüftet wird, denn ein längerer Leerstand von Immobilien kann durchaus die Bausubstanz schädigen.

Sowohl für den Immobilienbesitzer, wie auch für den Haushüter ergibt sich eine Win-Win-Situation:

  • Der Besitzer muss sich während seiner Abwesenheit keine Sorgen um Wohnung oder Haus machen, da der Haushüter sich um alles kümmert.
  • Der House Sitter erhält im Gegenzug eine kostenlose Wohnmöglichkeit sowie weitere Vorteile und darf sich häufig sogar über eine zusätzliche Bezahlung freuen.

Immobilienbesitzer beauftragen für jede Art von Objekten Haushüter, daher werden im Auftrag z. B. diese Wohnräume gehütet:

  • Privathäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Ferienhäuser
  • Ferienwohnungen

Unsere Kunden buchen einen Haushüter, wenn Ferienunterkünfte außerhalb der Saison leer stehen oder die Besitzer von Eigenheimen selbst über einen längeren Zeitraum verreisen. House Sitting wird auch dann vereinbart, wenn das Haus bzw. die Wohnung zum Verkauf steht. Damit das Objekt bei Besichtigungsterminen einen guten Eindruck macht und der Marktwert nicht durch langen Leerstand sinkt, beauftragen Immobilienbesitzer eine Person, der in der Verkaufsphase nach dem Rechten sieht und die Immobilie bewohnt.

Nachfolgend gehen wir auf weitere Details ein, damit Sie sich von diesem lukrativen Job ein genaueres Bild machen können.

GÜNSTIG REISEN: KEINE ÜBERNACHTUNGSKOSTEN DURCH HOUSE SITTING

Der Job als House Sitter ist extrem beliebt bei Menschen, die das Reisen lieben. Denn wer sich als Hausaufpasser anbietet, kommt in den Genuss einer kostenlosen Unterkunft und muss keinerlei Übernachtungskosten bezahlen. Die finanziellen Vorteile durch diesen Job sind immens und reduzieren die Reisekosten drastisch!

Doch dies ist nicht der einzige Vorteil, den Sie als Haushüter genießen dürfen. Hinzu kommen viele weitere Pluspunkte, die Ihre Reise in Verbindung mit dem Job sehr günstig und angenehm machen:

  • House Sits werden meist für einen längeren Zeitraum beauftragt, da bei einer kurzen Abwesenheit kein Hausaufpasser benötigt wird. Somit ist für House Sitter ein preiswerter und ausgedehnter Urlaub möglich, der sich über mehrere Wochen oder sogar Monate erstrecken kann.
  • Während dem Job als Haushüter steht Ihnen eine gut eingerichtete Wohnunterkunft zur Verfügung, die in der Regel deutlich mehr Komfort bietet, als ein Hotelzimmer.
  • Sie können, anders als beim Urlaubsaufenthalt im Hotel, kostenlos sämtliche Elektrogeräte nutzen – von Waschmaschine, Trockner über TV-Gerät bis hin zum schnellen Internetzugang. Selbstverständlich dürfen Sie bei Ihrem Haussitter-Job auch die Küche nebst Küchenausstattung nutzen. Dadurch sparen Sie während Ihres Aufenthalts weitere Kosten ein, da Sie sich selbst versorgen können.
  • Da Objekte, für die der Besitzer einen Haushüter beauftragt, meistens einen gehobenen Standard aufweisen, ist vielleicht sogar ein Swimmingpool oder eine Sauna vorhanden, die ebenfalls genutzt werden darf.

NEBEN KOSTENLOSER UNTERKUNFT BEZAHLUNG FÜR HOUSE-SITTER JOB ERHALTEN

Alleine die Vorteile, über die Sie sich als Hausaufpasser freuen dürfen, machen diesen tollen Job so attraktiv. Aber oft bleibt es bei beauftragten House Sits nicht nur dabei, dass der Hausaufpasser lediglich durch seine Anwesenheit die Ferienwohnung, die Privatwohnung, das Privathaus oder die Eigentumswohnung hütet.

Manchmal gibt es etwas mehr zu tun. Der Immobilienbesitzer kann dann mit dem House Sitter individuell vereinbaren, dass dieser gegen Bezahlung verschiedene Aufgaben übernimmt. Hier einige Beispiele, mit welchen einfachen Tätigkeiten der Besitzer den Hausaufpasser beauftragt:

  • Der Haushüter übernimmt die tägliche Versorgung der Haustiere. Er kümmert sich beim Pet Sitting darum, dass Hunde, Katzen, Aquarienfische oder Teichfische gut versorgt sind. Bei der Betreuung von Katzen wird die Katzentoilette gereinigt. Soll ein Hund betreut werden, übernimmt der Hüter des Hauses auch das Gassigehen. In Notfällen kann es auch erforderlich sein, mit dem Haustier zum Tierarzt zu gehen. Die Kosten für die Tierarzt-Behandlung übernimmt selbstverständlich der Tierbesitzer – Sie müssen dafür selbstverständlich nicht aufkommen.
  • Gehört zur Wohnung oder zum Haus ein Pool dazu, wird meist die Poolpflege gegen Bezahlung vereinbart.
  • Ebenso ist es möglich, dass der Besitzer beim House Sitting wünscht, dass der Garten gepflegt wird, sodass der temporärere Hausbewohner sich um das Wässern des Rasens und der Blumenbeete kümmert und gelegentlich den Rasen mäht.
  • Das Entleeren des Briefkastens zählt ebenfalls zu den Jobs, die zusätzlich vereinbart werden können.
  • Steht das Objekt zum Verkauf frei, kann der Besitzer den Hausaufpasser damit beauftragen, Besichtigungstermine zu übernehmen und Kaufinteressenten durch die Wohnung bzw. das Haus zu führen.
  • Je nach Auftrag können Besitzer und House Sitter zusätzliche Vereinbarungen treffen, falls der Kunde weitere Wünsche für die Betreuung seines Hauses oder seiner Wohnung hat. Einigen sich beide Parteien, steht einem preiswerten Urlaub im In- oder Ausland nichts mehr im Wege.

Beachten Sie: Die Kosten für Anreise und Abreise sind fast immer vom Hausaufpasser selbst zu tragen. Ebenso müssen Sie für Ihre Verpflegung über die gesamte Dauer Ihres Aufenthaltes selbst aufkommen.

IN WELCHEN LÄNDERN BIETEN WIR HOUSE SITTING JOBS AN?

Am häufigsten werden House Sitting Jobs in englischsprachigen Ländern offeriert. USA, England, sowie Kanada, Neuseeland und Australien sind die Vorreiter, wenn es um´s Haushüten geht. Allerdings hat sich dieses tolle System mittlerweile in nahezu allen Ländern etabliert, sodass wir sowohl in Europa, wie auch im nichteuropäischen Raum Jobangebote für House Sitting anbieten können.

Es besteht also die Möglichkeit, dass Sie innerhalb Ihres Heimatlandes als Haus- oder Wohnungshüter beauftragt werden oder dass Sie in ein anderes Land reisen, um dort einen denkbar günstigen Urlaub zu verbringen.

Häufig werden Aufpasser für Ferienhäuser und Ferienwohnungen in beliebten Urlaubsgebieten außerhalb der Reisesaison gesucht. Dies bietet Ihnen eine tolle Gelegenheit, immer wieder auf´s Neue in verschiedene Länder zu reisen und sich direkt in attraktiven Urlaubsregionen aufzuhalten, ohne dabei ein Vermögen ausgeben zu müssen. Denn die meist höchste Ausgabe für den Urlaub – nämlich die Kosten für die Unterkunft – entfällt!

WER EIGNET SICH FÜR HOUSE SIT JOBS?

Grundsätzlich gibt es kaum eine Einschränkung, wer sich als Hausaufpasser eignet. Aus nachvollziehbaren Gründen wünschen sich Anbieter sympathische Personen, die zuverlässig und vertrauenswürdig sind. Zumeist werden für diesen Job Paare oder Familien bevorzugt. Durchaus kommen auch Einzelpersonen in Betracht, wobei allerdings allein reisende Männer geringere Chancen haben, die Zusage zum Hüten einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses zu erhalten.

Sehr beliebt ist Housesitting übrigens bei digitalen Nomaden, die ohnehin häufig reisen und Spaß daran haben, die unterschiedlichsten Länder kennenzulernen. Digitale Nomaden, die ortsunabhängig arbeiten, haben sehr gute Chancen, viele Jobs als Hausaufpasser zu erhalten, da sie zeitlich sehr flexibel und weder an bewilligte Urlaubstage, noch an Schulferien gebunden sind. Denn einen Nachteil gibt es für Berufstätige und Familien: House Sitting Jobs werden meistens für mehrere Wochen und Monate vergeben, sodass die Zeit des Haushütens länger dauert wie der Jahresurlaub und die Schulferien. Zudem kommt es bei Ferienwohnungen und Ferienhäusern hauptsächlich außerhalb der Saison zu Leerstand. Wie lange und in welchem Zeitraum ein Objekt zu hüten ist, hängt einzig und alleine von den Vorgaben des Immobilienbesitzers ab.

Sofern neben dem reinen Haushüten zusätzliche Aufgaben zu übernehmen sind, ist es notwendig, dass Sie hierfür geeignet sind und die Tätigkeiten zuverlässig übernehmen können. Leiden Sie unter einer Tierhaarallergie, sollen Sie sich daher nicht um Häuser und Wohnungen kümmern, bei denen die Tierversorgung mit zu übernehmen ist.

Hausaufpasser, Haus Sitting, Haushüter für leer stehende Ferienhäuser und Privathäuser. Kostenloser Urlaub für Einzelpersonen, Paar und Familien

Du hast Fragen zu diesem Job?

Du bist Künstler, Selbstständiger, Freelancer, Student oder auch als Elternteil zu Hause? Dann bist du auf Secret Jobs genau richtig.

Wir bieten einzigartige und spannende Nebenjobs für ein einzigartige Menschen. Egal ob Deutschland, Österreich, Schweiz oder auch weltweit! Nimm Kontakt mit uns auf.

Willkommen
Neu auf Secret Jobs?

Finde einzigartige und spannende Jobs für kreative und einzigartige Menschen.